Was ist SilverComp?

SilverComp soll der Onlineshop für alle Gamer, Geeks und Nerds sein. Man findet hier nur tolle Sachen von hoher Qualität zu einem Vernünfitigen Preis.

andreas Schmid, Gründer von Silvercomp schmid

Wer bin ich?

Ich, Andreas Schmid, bin 1986 geboren und bin wohl in der besten Zeit überhaupt gross geworden. Als Kind konnte ich zuerst gegen meine Geschwister und vorallem gegen meinen Vater Tetris-Dulle austragen. Ja, dazu musste man zwei GameBoys mit einem Kabel verbinden und ganz nahe beieinander sitzen.Später kam Mario Kart auf dem SNES dazu. Pokemon erblickten das Welt der Licht. RTL2 zeigte jeweils den ganzen Nachmittag Animés wie Kickers, Pokémon, Detectiv Conan, Sailer Moon, und so weiter. Es gab jedoch auch noch die ganzen “normalen Cartoons”, welche am Samstag Morgen auf diversen anderen Kanälen liefen.

Auch bald kam der erste Computer ins Haus und ich konnte meine Eltern dann auch davon überzeugen, dass wir einen Internetzugang brauchen! “Für die Schule”, sagte ich und benutzte es wohl kein einziges mal dafür. Stattdessen wurde ich schnell von allen möglichen (Online-)Spielen gefesselt und die verschiedenen Welten zogen mich in Ihren Bann.

Machmal weiss ich nicht, ob diese Faszination für die Verschiedenen Welten und Universen der Spiel- und Unterhaltungsindustrie mich so sehr fesseln, weil ich aus der Realtität flüchten wollte, oder ob mich einfach die Möglichkeiten und die Kreativität dieser Welten so sehr überwältigen. Wahrscheinlich war es früher eher eine Art Flucht (Ihr wisst ja, Teenager und so) und heute Nostalgie und Kreativität.

Auch wenn ich über die Jahre wohl einiges Durcheinander bringe, was genau wann aktuell war, bin ich froh, dass ich in meinem Leben bisher so viele Orte und Welten bereisen konnte. Egal ob real, vor dem Bildschirm virtuell oder nur in der Vorstellung.

Egal, ob es nun Vertania City aus Pokémon, den Planeten Tatooine aus Star Wars, die Zauberschule Hogwarts aus den Harry Potter Büchern oder die Eisenschmiede aus World of Warcraft war. Es gibt doch nichts schöneres, als ein Teil dieser Welten in seiner echten Welt zu haben und auch z.B beim Frühstück etwas in Nostalgie zu schwelgen oder beim Gang auf die Toillete etwas abgelenkt zu werden.

Warum ein Onlineshop?

Spätestens seit der ersten Staffen von The Big Bang Theory, welche 2009 zum ersten mal auf Deutsch ausgestrahlt wurde, ist es auch gesellschaftlich aktzeptiert ein Geek oder ein Nerd zu sein. Und seit dann kann man diesen Lebensstil noch mehr zelebrieren und sich auch in der Öffentlichkeit mit entsprechenden Kleidungsstücken und Accessoires zeigen.

Nachdem ich es doch noch geschafft hatte eine Ausbildung zum Verkäufer in einem Computer-Fachhandel ab zu schliessen, arbeitete ich mehrere Jahre in der Support-Abteil einer Webhosting Firma. Die Themen Verkauf und Internet begleiteten mich als schon recht lange, als im Jahr 2020 zum entschluss kam, dass ich mir gerne etwas eigenes Aufbauen möchte. Da auch die Corona-Pandemie gerade hoch aktuell war, war es naheliegen sich mit dem Berech E-Commerce, bzw Onlineshop näher zu beschäftigen.

Nach mehreren Miniprojekten konnte ich mich daruaf besinnen, was mir eigentlich schon immer gefallen hatte und entschloss mich dazu einen Onlineshop für Gamer, Geeks und Nerds zu erstellen und zu betreiben.

Warum SilverComp?

Was Namen anbelangt, war ich schon immer ziemmlich unkreativ. Silver ist der Name unseres Hundes, auch gefällt mir die Farbe bzw. das Metall Silber. Comp kann man als Abkürzung von Computer, aber auch von Company sehen und die Kombination aus beidem war für mich irgendwie passend. Schlussendlich wollte ich den Namen aber auch nicht überanalysieren und einfach mit meinem Projekt starten.

Unser Hund Silver
Unser Hund Silver

Warum für Gamer, Geeks und Nerds?

Ich habs zwar oben schon erwähnt, möchte aber gerne nochmals etwas genauer darauf eingehen.

Ich habe mich schon immer in verschiedenstens Subkulturen sehr wohl gefühlt, obwohl ich nie richtig zu einer dazu gehört habe. Also ich finde zB StarTrek ziemmlich cool, würde mich selbst aber nicht als Trekkie bezeichnen. Ich mag Harry Potter, bin aber wahrscheinlich kein Potterhead. Ich liebe Computergames, bin aber kein ProGamer. Diese Aufzählung könnte ich noch lange so weiter führen.

Gerade dass all diese Universen und Subkulturen so unterschiedlich sind, jedoch doch so viel Gemeinsam haben fasziniert mich. Es wäre mir auch zu schade, mich für eine dieser Welten entscheiden zu müssen, da man doch einfach nach Lust und Laune in die Welt abtauchen kann, auf die man gerade Lust hat.

Von der Wortherkunft her ist Geek und Nerd etwas negativ behaftet. Ich möchte hier klarstellen, dass ich diese Ausdrucksweise immer positiv meine und keines Falls jemand Abschätzig behandel möchte. Ich würde mich selbst ebenfalls als Geek und Nerd bezeichnen.

Warum bist gerade Du mein Kunde?

Ich weiss ja nicht, ob Du bereits mein Kunde bist. Ich würde mich aber auf jeden Fall extrem darüber freuen, wenn ich dich als Kunden gewinnen darf. Stöbere in meinen Produkten und zögere nicht, wenn du Fragen oder Wünsche hast, mich zu kontaktieren.